Vorträge

 

Bayern Innovativ Kooperationsforum Eco System HochAutomatisiertes Fahren, Juni 2018, Lindau, Vortrag: Lost in Translation? Über Schnittstellen und Architekturen in der Smart City

 © Bayern Innovativ

© Bayern Innovativ

Vortrag im Rahmen des Kooperationsforums Eco System HochAutomatisiertes Fahren am 13.06.2018 in Lindau. 

Bayern Innovativ lädt über 100 Teilenehmer ein, um gemeinsam mit Experten das Thema Hochautomatisiertes Fahren in all seinen Facetten und Visionen zu diskutieren. 

Julius Streifeneder, Head of Architecture und Planning bei Urban Standards, stellt die Anwesenden vor die Aufgabe, sich eine neue Sprache und gesamte Systematik vorzustellen, die benötigt wird, um das Ökosystem hochautomatisiertes Fahren in das Ökosystem Stadt einzubetten und über die Verprobung von Technologie als alleiniges Merkmal der Smart City hinauszudenken.

 

ULI Spring Meeting, May 2018, Detroit, Panel: Exploring Smart Cities Opportunities. Universities + Mobility. Research and Ideas.

U3 Advisors teamed up with Christian Gärtner, CEO of Urban Standards in Detroit to host a panel on the possibilities and impacts of new technologies and services on transportation issues for universities.

https://spring.uli.org/2018-coverage/

http://www.u3advisors.com/

Bildschirmfoto 2018-07-23 um 09.07.35.png
 

Symposium Abgefahren, März 2018, München, Vortrag: Towards an integrated urban mobility system

 © Urban Standards

© Urban Standards

Vortrag auf dem Symposium ABGEFAHREN am 08.03.2018 im Rahmen der Munich Creative Business Week.

Schnitzer& GmbH veranstalten im Rahmen der Munich Creative Business Week ein ganztägiges Symposium zum Thema Mobilität. Urban Standards ist mit Sophie Stigliano vertreten, um urbane Mobilitätskonzepte der Zukunft zu diskutieren.

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Sophie_Stigliano_ueber_die_Zukunft_der_urbanen_Mobilitaet_5344107.html

https://www.schnitzerund.de/2017/symposium-abgefahren

 

dena – Kongress, Pilotprojekte für Mobiltitätskonzepte der Zukunft, November 2017, Berlin, Keynote: Vom Vicious Circle zum Virtuous Cycle

Keynote im Rahmen des dena-Kongresses am 21.11.2017 in Berlin 

Bei ihrem jährlichen Kongress widmet sich die dena in diesem Jahr den Fragestellungen nach der Erreichung der im Klimaschutzplan vorgesehenen Zielsetzungen. Ein wichtige Herausforderung ist hier die Umstrukturierung der komplexen Märkte und Geschäftsfelder in unterschiedlichen Sektoren: Industrie, Mobilität, Gebäude und Energie. 

Christian Gärtner, CEO von Urban Standards, erklärt, warum die Energiewende nur mit einer Trendwende in der Mobilität gelingen kann und man negative Entwicklungen in Positive umwandelt.

http://www.dena-kongress.de/fileadmin/dena-kongress-2017_Programmheft_web.pdf

 © dena

© dena

 

Bayern Innovativ, mobilität querdenken, November 2017, Nürnberg, Vortrag: Stadtverträglich und ‚Future Proof‘. Von Netzwerken, Visionen und dem nachhaltigen Versprechen der urbanen Mobilität der Zukunft.

 © Bayern Innovativ

© Bayern Innovativ

Vortrag im Rahmen der Bayern Innovativ Veranstaltung mobilität querdenken am 14.11.2017 in Nürnberg.

Das Symposion mobilität querdenken beleuchtet das Thema Mobilität aus verschiedenen Perspektiven und quer über Branchengrenzen hinweg, um Impulse und Denkanstöße zur zukünftigen Gestaltung eines neuen Mobilitäts-Ökosystems zu setzen.

Vor rund 100 Teilnehmern setzt Sophie Stigliano von Urban Standards Impulse zu einer neuen Kultur einer ganzeitlichen vernetzten Mobilitätserfahrung, die weg von einer Kultur der Verbote hin zu einer dialog- und bedarfsorientierten Einbettung von Technologie, Angeboten und Stadtraum gestaltet wird.

http://www.bayern-innovativ.de/querdenken2017

 

URBAN FUTURE Global Conference, März 2016, Graz, Österreich Moderation Panel ‚Mobility Stream‘

Moderation des Panels ‚ Mobility Stream‘ auf der URBAN FUTURE Global Conference für nachhaltige Stadtentwicklung. 

Rund 1.500 Teilnehmer tauschen sich über die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen städtische Mobilität, Klimaschutz, Ressourcenschonung, City Leadership und Kommunikation in Metropolen aus. City Changers aus vier Kontinenten zählen zu den Vortragenden.

 © Urban Future global conference

© Urban Future global conference